Aduriz-Show für Bilbao, glanzloses Real

Aufmacherbild
 

Real Madrid hat sich nach dem 0:4-Debakel im El Clasico gegen den FC Barcelona mit einem glanzlosen 2:0-Auswärtssieg bei Eibar in La Liga zurückgemeldet.

Die Königlichen gehen durch einen Kopfballtreffer von Gareth Bale (43.) erst kurz vor der Pause in Führung. Für die Entscheidung sorgt Cristiano Ronaldo, der, nach einem Foul von Dani Garcia an Lucas Vazquez im Strafraum, einen Elfmeter verwandelt (82.). Real (27) bleibt sechs Punkte hinter Barcelona (33) und zwei hinter Atletico Dritter.

Die große Aduriz-Show

Aritz Aduriz ist zwar bereits 34 Jahre alt, befindet sich aber in der Form seines Lebens. Der Stürmer führt Athletic Bilbao am 13. Spieltag in La Liga im Alleingang zu einem 3:0-Auswärtserfolg bei Rayo Vallecano.

Bereits in der ersten Minute bringt er die Basken in Front, nach 24 Minuten erhöht er mit einem Elfmeter-Lupfer, nach einer Stunde macht er seinen Hattrick perfekt. Damit hält der Altmeister bei 20 Treffern in 23 Pflichtspielen.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare