Neville: "Ich fühlte mich hilflos"

Aufmacherbild
 

"Das war eine der schlimmsten Erfahrungen, die ich jemals im Fußball gemacht habe", so Valencia-Coach Gary Neville nach dem 0:7 in der Copa del Rey beim FC Barcelona.

Der Engländer weiter: "Ich bin zwei Halbzeiten lang da gestanden und habe mich hilflos gefühlt. Ich habe versucht, es irgendwie zu ändern. Das Ergebnis ist nicht zu akzeptieren."

Neville, seit Dezember Valencia-Coach, schloss einen Rücktritt aus. Doch "Cadena Cope" berichtet, dass er noch am Donnerstag entlassen werden könnte.

LAOLA Meins

FC Barcelona

Verpasse nie wieder eine News ZU FC Barcelona!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare