Celta wirft Atletico aus der Copa del Rey

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Für Atletico Madrid ist im Viertelfinale der Copa del Rey Endstation.

Die Hauptstädter unterliegen Celta Vigo nach einem torlosen Hinspiel zuhause mit 2:3 und müssen daher die Segel streichen.

Pablo Hernandez (22.) bringt die Gäste in Führung, doch Antoine Griezmann (29.) gelingt kurz darauf der Ausgleich.

Nach dem Seitenwechsel sorgen John Guidetti (56.) und der zweite Treffer von Hernandez (64.) für klare Verhältnisse.

Angel Correa (82.) gelingt nur noch der Anschlusstreffer für die "Colchoneros".



Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare