Janko-Festspiele bei Sieg gegen St. Gallen

Aufmacherbild Foto: © GEPA

Marc Janko schießt den FC Basel in der 24. Runde der Super League mit drei Treffern fast im Alleingang zum 4:2-Sieg gegen den FC St. Gallen.

Der ÖFB-Teamstürmer trifft bereits früh (5.) zur Führung, Salli (12.) und Angha (22.) drehen die Partie jedoch. In der zweiten Halbzeit macht Janko (49., 54.) seinen Triplepack perfekt. Für den 32-Jährigen sind es die Treffer 14, 15 und 16 in 17 Super-League-Einsätzen. Steffen (90+3.) stellt den Endstand her.

Bei den Gästen spielt Mario Leitgeb durch.

In der Tabelle bleibt Basel bei einem Spiel weniger 14 Punkte vor Verfolger Young Boys Bern. Die Truppe von Coach Adi Hütter ringt den FC Sion mit 3:2 nieder. Philipp Zulechner wird in der 74. Minute beim Stand von 2:2 eingewechselt.

Janko führt in der Torschützenliste mit 16 Toren vor Munas Dabbur (Grasshoppers/13 Treffer).

Läuft...

Posted by Marc Janko on Sonntag, 13. März 2016
Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare