Glasgow Rangers sind wieder erstklassig

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Große Jubelstimmung bei Traditionsklub Glasgow Rangers.

Der 54-fache schottische Meister setzt sich am Dienstag mit 1:0 im heimischen Ibrox Park gegen Dumbarton durch und fixiert dadurch den Meistertitel der zweitklassigen "Championship" vier Spieltage vor Schluss. Zum Matchwinner wird James Tavernier, der das Goldtor erzielt. Zum Spiel kamen beeindruckende 48.568 Zuseher.

Nach einer Insolvenz 2012 mussten sich die Rangers als Viertligist wieder nach oben kämpfen. 

Am Sonntag, den 17. April, wartet bereits das nächste Highlight auf die Truppe von Coach Mark Warburton. Im Halbfinale des SFA Cup trifft man auf Erzrivale Celtic Glasgow.

Zu den ersten Gratulanten zählte unter anderem Arnautovic-Teamkollege Charlie Adam:

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare