ÖFB-Stürmer wechselt nach Russland

Aufmacherbild Foto: © GEPA

Österreich hat einen neuen Legionär.

Daniel Sikorski, der zuletzt bei der SV Ried unter Vertrag stand und seit Sommer vereinslos war, heuert beim FK Khimki an. Beim russischen Zweitligisten unterschreibt der Stürmer bis Ende 2017. Nach zwölf Runden belegt der Klub nur Rang 17 in der Tabelle.

Für Sikorski ist es eine Rückkehr ins Ausland. Der 28-Jährige spielte bereits für die Amateure des FC Bayern, in Polen (Gornik Zabrze, Polonia Warschau, Wisla Krakau) und in der Schweiz (St. Gallen).

Alle Highlight-Videos aus Europas Top-Ligen – Premier League, La Liga, Serie A, Ligue 1 – findest du hier!

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare