80 Millionen Euro für 18-Jährigen?

Aufmacherbild Foto: © getty

Die Ablösesummen im internationalen Fußball werden immer absurder. Den Beweis dafür könnte schon bald ein 18-jähriges Juwel liefern.

Benfica-Mittelfeldspieler Renato Sanches gilt als eines der größten Talente im portugiesischen Fußball. Der Youngster erzielte in dieser Saison für den Tabellenführer zwei Tore in 14 Liga-Spielen (13 Siege, 1 Remis) und machte damit zahlreiche Großklubs auf sich aufmerksam.

Neben Manchester United sollen auch Bayern München, Barcelona und Real Madrid angefragt haben.

Benfica sorgte bereits im Dezember vor und stattete Sanches mit einem Langzeitvertrag bis 2021 aus. Der Kontrakt enthält eine Ausstiegsklausel in Höhe von 80 Millionen Euro.

Der Berater des zentralen Mittelfeldspielers ist Jorge Mendes, der unter anderem Cristiano Ronaldo zu seinen Klienten zählt. Ob ein Verein bereit ist, die benötigten 80 Mio. Euro in die Hand zu nehmen, ist nicht bekannt. Bei den wohlhabenden Interessenten dürfte sich der Preis jedoch fast von selber in die Höhe schrauben.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare