Sneijder greift Ex-Klub finanziell unter Arme

Aufmacherbild
 

Wesley Sneijder, Mittelfeldspieler bei Galatasaray, beweist Herz für den niederländischen Klub, für den er als Kind seine ersten Fußballerfahrungen sammelte.

Der 121-fache Oranje-Nationalspieler wird fortan den Utrechter Klub DHSC, gemeinsam mit Gewerbetreibenden, finanziell unterstützen. Ziel sei der Aufstieg in die fünftklassige Amateurliga, die Eerste Klasse.

Die Familie wird sich freuen: Wesleys Bruder Jeffrey ist Co-Trainer bei DHSC, sein momentan vereinloser Bruder Rodney hält sich dort fit.

Alle drei Geschwister wuchsen im Utrechter Bezirk Ondiep auf und machten bei DHSC ihre ersten Schritte als Fußballer. Wesely wechelte 1991 als Siebenjähriger in die legendäre Nachwuchsschule von Ajax Amsterdam.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare