Belgien: Spiel wegen Terrorwarnung abgesagt

Aufmacherbild

Die belgische Fußball-Liga reagiert auf die Terror-Warnung und sagt ein Spiel der höchsten Spielklasse ab.

Die für heute angesetzte Partie zwischen KSC Lokeren und RSC Anderlecht findet nicht statt, da nicht genügend Polizisten abgestellt werden konnten und "die Sicherheit nicht garantiert werden kann".

Ursprünglich sollten alle sieben Spiele ausgetragen werden, da die Terror-Warnung nur für Brüssel gelte und in der Haupstadt an diesem Wochenende keine Partie der Pro League stattfindet.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare