Anderlecht vorzeitig belgischer Meister

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Der RSC Anderlecht ist zum 34. Mal belgischer Meister.

Der Rekordchampion fixierte den Titel am Donnerstagabend in der vorletzten Runde mit einem 3:1-Auswärtssieg gegen Charleroi.

Matchwinner für die Gäste íst der polnische Teamspieler Lukasz Teodorczyk, ein Leihspieler von Dynamo Kiev. Der 25-jährige Stürmer trifft zwei Mal (59., 81.) und hält damit schon bei 30 Pflichtspieltoren in dieser Saison. Bruno setzt den Schlusspunkt (87.).


Textquelle: © LAOLA1.at

Reals Casemiro: "Fühlen uns noch nicht als Meister"

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare