Bullen verhandeln mit Weltmeister

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Miroslav Klose steht offenbar vor einem Engagement in Diensten Red Bulls.

Wie die Tageszeitung "Il Messaggero" berichtet, befindet sich der Weltmeister von 2014 mit den New York Red Bulls seit mehreren Wochen in Verhandlungen, man nähert sich demnach einer Einigung. Der 37-Jährige soll mit einem Zweijahres-Vertrag ausgestattet werden, der ihm drei Millionen Euro per anno garantiert.

Lazio Rom hat als potenziellen Ersatz für den WM-Rekordtorschützen Schalkes Klaas-Jan Huntelaar auserkoren.


Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare