Rote Karte nach Schlag gegen Mitspieler

Aufmacherbild

Haris Hajradinovic kassiert eine kuriose Rote Karte.

Der 22-jährige Mittelfeldspieler wird bei der Partie seines FK Haugesund gegen Strömsgodset IF (0:2) in Norwegens zweiter Liga handgreiflich gegenüber einem Mitspieler. Nach einem hitzigen Wortgefecht schlägt er Keeper Per Kristian Bratveit mit der flachen Hand ins Gesicht.

Der Schiedsrichter zeigt dem von KAA Gent ausgeliehenen Profi sofort die Rote Karte, Hajradinovic verlässt das Feld unter dem Jubel der Fans beider Lager.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare