Dragovic gewinnt Fan-Wahl gegen Portugal-Star

Aufmacherbild

Die Fans wählen Aleksandar Dragovic erneut zum besten Legionär von Dynamo Kiew.

„Die Fans sind die Seele des Fußballs, von daher ist es eine tolle Auszeichnung. Ich habe diese Wahl auch im Vorjahr gewonnen und bin sehr stolz, dass die Fans meine Leistungen auch heuer so positiv bewertet haben", meint der Innenverteidiger.

Der ÖFB-Nationalspieler lässt damit unter anderem den portugiesischen Nationalspieler Miguel Veloso hinter sich. Auf ihn wird Dragovic auch bei der EURO treffen.

Topfit zum ÖFB-Trainingslager

Neben Veloso gehört auch Superstar Cristiano Ronaldo zu Österreichs EM-Gegner. An ein Duell mit ihm denkt Dragovic zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht: „Daran denke ich im Moment noch überhaupt nicht. Zunächst gilt der Fokus der Vorbereitung und den letzten Testspielen, dann folgt der Auftakt gegen Ungarn, anschließend wird uns der Trainer auf Portugal einstellen."

Nach seiner Bänderverletzung ist der 25-Jährige mittlerweile wieder topfit. "Ich habe mir die Zeit gegeben, die es braucht, bin drei Wochen nach der Verletzung wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen. Die Ärzte sind mit meiner Entwicklung zufrieden, ich bin schmerzfrei und werde fit zum Team stoßen."

Auf seine vielleicht letzte Saison mit Dynamo Kiew - mehrere Top-Klubs sollen an ihm interessiert sein - blickt der Wiener zufrieden zurück: "Nach dem wir heuer im Cup leider vorzeitig gescheitert sind war klar, dass wir uns in der Meisterschaft unbedingt schadlos halten müssen. Der Druck war enorm, die Erleichterung und Freude entsprechend groß. Wir haben in der Meisterschaft die wenigsten Gegentore (11) erhalten, das spricht für unsere kompakte Defensive und macht mich schon stolz. Die Mannschaft hat auch eine sehr gute Champions League gespielt, die Saisonbilanz ist auf alle Fälle positiv."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare