Horror-Verletzung von Demba Ba in China

Ex-Chelsea-Stürmer Demba Ba zieht sich in der chinesischen Liga eine echte Horror-Verletzung zu!

Bei einem Zweikampf mit dem Ex-Austria-Verteidiger Xiang Sun kommt der im Diensten von Schanghai Shenhua stehende Ba so unglücklich zu Fall, dass sein gebrochener Unterschenkel danach böse zur Seite wegsteht. Der anschließende 2:1-Erfolg seines Klubs über SIPG wird für den 31-jährigen Franko-Senegalesen wohl nur ein kleiner Trost sein.

Vorsicht! Das Foul-Video ist nichts für schwache Mägen.

Ba, der von 2013 bis 2014 eineinhalb Jahre in Diensten Chelseas stand, war im Sommer 2015 von Besiktas Istanbul nach Shanghai gewechselt.

Der heute 34-jährige Sun absolvierte in der Saison 2008/09 19 Bundesligapartien für die "Veilchen".

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare