Cannavaro heuer erneut in China an

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Fabio Cannavaro ist wieder zurück in China.

Der Weltmeister von 2006 wird laut Berichten der Nachrichtenagentur Xinhua neuer Trainer des FC Tianjin Quanjian. Der 42-Jährige war bereits 2014/15 beim chinesischen Klub Evergrande als Coach tätig. Zuletzt wurde Cannavaro bei Al-Nassr in Saudi-Arabien wegen Erfolglosigkeit entlassen.

Mit Filippo Inzaghi hat ein weiterer ehmaliger italienischer Teamspieler einen neuen Verein. Der 42-Jährige übernimmt ab sofort den Drittligisten FC Venedig. 

Inzaghi war im Sommer 2015 beim AC Milan entlassen worden.


Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare