Irres Angebot für Ronaldinho

Aufmacherbild Foto: © getty

Ronaldinho hat ein ungewöhnliches Angebot vorliegen.

Der australische Zweitligist Wollongong Wolves will den 36-Jährigen verpflichten - aber nur für 90 Minuten. Der Brasilianer soll das Team in der FFA-Cup-Begegnung gegen den FC Sydney am 10. August unterstützen.

"Wir wissen, dass es in seinem Interesse liegt, in der A-League zu spielen. Deswegen wollen wir ihm eine Plattform bieten, um seine Stärken zu präsentieren", bestätigt Klubmanager Dean Merola bei "Outside90" den geplanten PR-Coup.

Die Möglichkeit auf eine fixe Verpflichtung des einstigen Weltstars sehen die Wolves nicht. Mit einem Engagement für eine Partie soll maximale Aufmerksamkeit generiert werden.

Ronaldinho hat bis heute (Freitag) Zeit, sich zu entscheiden.

So geigte Ronaldinho einst im Dress des FC Barcelona auf:

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare