Gattuso schlägt auf seinen Assistenten ein

Aufmacherbild Foto: © getty

Gennaro Gattuso hat seinem Rüpel-Image wieder einmal alle Ehre gemacht.

Der Ex-Milan-Profi, heute Trainer des drittklassigen Vereins AC Pisa, verpasste seinem Assistenten im Derby gegen Spal 2013 Ferrera (2:1) einfach einen Schlag ins Gesicht. 

Der Geohrfeigte reagierte gelassen und ließ sich nichts anmerken. Gattuso entschuldigte sich später und verwies auf die hitzigen Emotionen während des Spiels.

Der AC Pisa liegt nach 29 Spieltagen auf dem zweiten Tabellenplatz und hat gute Chancen auf den Aufstieg. 

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare