AC Milan fertigt Sampdoria ab

Aufmacherbild
 

Der AC Milan kommt in der 14. Runde der Serie A zu einem klaren 4:1-Heimsieg gegen Sampdoria Genua.

Giacomo Bonaventura bringt die Gastgeber früh in Führung (16.), noch vor der Pause stellt M'Baye Niang per Elfmeter auf 2:0. Nach dem Seitenwechsel machen der 20-jährige Franzose mit seinem zweiten Treffer (50.) und Luiz Adriano (79.) alles klar. Eder gelingt per Elfer noch der Ehrentreffer (87.) Milan erklimmt zwischenzeitlich Platz fünf.

Der FC Torino schlägt Bologna indes zuhause mit 2:0.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare