Roma-Sportdirektor Sabatini geht

Aufmacherbild Foto: © getty

Zwei Wochen vor dem Europa-League-Duell mit der Wiener Austria herrscht große Unruhe bei der AS Roma.

Am Donnerstag-Abend geben die Römer überraschend bekannt, dass der Vertrag mit Sportdirektor Walter Sabatini mit sofortiger Wirkung aufgelöst wurde. Der in Italien hoch angesehene 61-Jährige war fünf Jahre lang für die "Giallorossi" tätig und für den Umbruch nach der Ära Sensi verantwortlich.

Frederic "Ricky" Massara, der zuletzt bei Palermo tätig war, wird das Amt übernehmen.

So überraschend der Zeitpunkt von Sabatinis Abgang ist, so wenig überrascht die Tatsache an sich. In den Vergangenen Wochen wurde immer wieder darüber spekuliert, dass er die Roma mit Saisonende verlassen würde.

Am Freitag will er bei einer Pressekonferenz erklären, warum der Schlussstrich nun schon gezogen wurde.

Bild 1 von 40 | © getty
Bild 2 von 40 | © getty
Bild 3 von 40 | © getty
Bild 4 von 40 | © getty
Bild 5 von 40 | © getty
Bild 6 von 40 | © getty
Bild 7 von 40 | © getty
Bild 8 von 40 | © getty
Bild 9 von 40 | © getty
Bild 10 von 40 | © getty
Bild 11 von 40 | © getty
Bild 12 von 40 | © getty
Bild 13 von 40 | © getty
Bild 14 von 40 | © getty
Bild 15 von 40 | © getty
Bild 16 von 40 | © getty
Bild 17 von 40 | © getty
Bild 18 von 40 | © getty
Bild 19 von 40 | © getty
Bild 20 von 40 | © getty
Bild 21 von 40 | © getty
Bild 22 von 40 | © getty
Bild 23 von 40 | © getty
Bild 24 von 40 | © getty
Bild 25 von 40 | © getty
Bild 26 von 40 | © getty
Bild 27 von 40 | © getty
Bild 28 von 40 | © getty
Bild 29 von 40 | © getty
Bild 30 von 40 | © getty
Bild 31 von 40 | © getty
Bild 32 von 40 | © getty
Bild 33 von 40 | © getty
Bild 34 von 40 | © getty
Bild 35 von 40 | © getty
Bild 36 von 40 | © getty
Bild 37 von 40 | © getty
Bild 38 von 40 | © getty
Bild 39 von 40 | © getty
Bild 40 von 40 | © getty

 

Alle Highlight-Videos aus Europas Top-Ligen – Premier League, La Liga, Serie A, Ligue 1 – findest du hier!

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare