Spalletti lobt Routinier Totti

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Es war ein Bild mit Seltenheitswert: Francesco Totti stand beim 4:0 der Roma über Crotone in der Startelf. Erstmals seit genau einem Jahr durfte der Altstar in der Serie A von Beginn an ran.

Kurz nach der Pause lieferte Totti den Assist zum 3:0 durch Doppelpack-Schütze Edin Dzeko. "Es ist immer toll, mit ihm zu spielen", schwärmt der Bosnier.

Trainer Luciano Spalletti erklärt: "Totti hat begonnen, weil Crotone sehr defensiv steht und wir wen brauchten, der sie mit einem Killerpass aufbricht."

Spalletti weiter: "Totti kann aus dem Nichts etwas kreieren. Ich will, dass seine Kollegen etwas von ihm lernen - wie er den schnellen Pass spielt, wenn seine Mitspieler in guten Positionen sind."

Am kommenden Dienstag feiert die Roma-Legende ihren 40. Geburtstag.

Alle Highlight-Videos aus Europas Top-Ligen – Premier League, La Liga, Serie A, Ligue 1 – findest du hier!

 

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare