Siege für Napoli und Juventus Turin

Aufmacherbild

Der SSC Napoli bleibt auch nach der 23. Runde Tabellenführer in der Serie A.

Gonzalo Higuain (24.) und Jose Callejon (27.) schießen die Süditaliener binnen drei Minuten zum 2:0-Sieg über Lazio Rom.

Erster Verfolger von Napoli (53) bleibt Juventus Turin (51). Die "Alte Dame" feiert gegen Genoa dank eines Eigentores von Sebastien De Maio einen knappen 1:0-Erfolg. Juve baut damit seine beeindruckende Siegesserie auf 13 Spiele aus und stellt einen neuen Vereinsrekord auf.

Der Tabellendritte AC Fiorentina (45) kommt gegen Carpi zu einem späten 2:1-Sieg. Zarate gelingt in der 93. Minute der entscheidende Treffer.
 
Inter setzt sich knapp mit 1:0 (Icardi/48.) gegen Chievo Verona durch. Der AC Milan gewinnt auswärts gegen Palermo mit 2:0, Carlos Bacca (18.) und M'Baye Niang (33.) sorgen für die Treffer der Mailänder. Frosinone (Gucher auf der Bank) feiert einen 1:0-Erfolg über Bologna.
 
Verona schlägt Atalanta 2:1, das Duell zwischen Sampdoria und Torino endet 2:2, Empoli und Udinese trennen sich 1:1.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare