Inter patzt zum Auftakt der Serie A

Aufmacherbild Foto: © getty

Inter Mailand bezieht zum Auftakt der Serie A eine 0:2-Niederlage bei Chievo Verona.

Für beide Treffer sorgt der ehemalige Milan-Mittelfeldspieler Valter Birsa (49., 81.). Apropos Milan: Der Stadtrivale setzt sich in einem dramatischen Spiel gegen Torino mit 3:2 durch.

Bacca trifft im Triplepack, doch in der Nachspielzeit haben die Turiner per Elfer die Chance auf den Ausgleich. Youngster Donnarumma kann sich aber bei Belottis Strafstoß auszeichnen.

Hier die Highlights des packenden Milan-Auftakts im VIDEO:


Torreich verläuft auch das Gastspiel von Lazio bei Atalanta. Immobile, Hoedt und Lombardi bringen die Römer schnell in Führung, die Hausherren schlagen aber nach der Pause durch Kessie doppelt zurück.

Cataldi bzw. Petagna sorgen letztlich für den 4:3-Auswärtssieg von Lazio.

Napoli muss sich ein 2:2 bei Pescara hart erkämpfen. Die Hausherren gehen durch Benali und Caprari in Führung, binnen drei Minuten stellt Mertens den Endstand her (60., 63.).

Weitere Ergebnisse: Bologna-Crotone 1:0, Empoli-Sampdoria 0:1, Genoa-Calgiari 3:1, Palermo-Sassuolo 0:1.

Der erste Tabellenführer ist die AS Roma nach dem fulminanten 4:0 gegen Udinese.

HIER die Highlights im VIDEO:

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare