Rapids EL-Gegner Sassuolo verliert am grünen Tisch

Aufmacherbild Foto: © getty

Rapids Europa-League-Gegner US Sassuolo schreibt in der italienischen Serie A Negativschlagzeilen.

Die Italiener sollen laut Liga beim 2:1-Heimsieg gegen Pescara mit Antonio Ragusa einen nicht spielberechtigten Profi eingewechselt haben. Deshalb verliert Sassuolo am grünen Tisch, das Spiel wird mit 0:3 strafverifiziert, der Verein kündigte Einspruch an.

Laut Liga soll Ragusa nicht im 25-Mann Kader aufgeschienen sein. Die Änderung sei laut Klub jedoch rechtzeitig abgeschickt worden.

Jedoch soll die Liga offenbar informationstechnische Probleme gehabt haben. Wann der Einspruch behandelt wird, stand vorerst noch nicht fest.

LAOLA Meins

Serie A

Verpasse nie wieder eine News ZU Serie A!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

LAOLA Meins

SK Rapid Wien

Verpasse nie wieder eine News ZU SK Rapid Wien!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare