"Müssen kämpfen wie die Wölfe"

Aufmacherbild
 

Die AS Roma steckt vor dem Heimspiel am Sonntag gegen Genoa CFC in der Krise. Der Vizemeister und Champions-League-Achtelfinalist wartet bereits seit sieben Pflichtspielen auf einen Sieg und erzielte in den jüngsten fünf Partien nur ein Tor. Negativer Höhepunkt war das Coppa-Aus am Mittwoch gegen Zweitligist Spezia.

Spitzenreiter Inter Mailand empfängt Lazio, Juventus reist zum Vorletzten Carpi, die Fiorentina hat Chievo zu Gast. Frosinone empfängt den AC Milan.

Garcia fordert Kampf

Aufgrund der tristen Bilanz der Roma wackelt auch der Job von Trainer Rudi Garcia. Der Franzose zeigt sich aber kämpferisch: "Wir müssen jetzt aufstehen und wie die Wölfe kämpfen. Wir brauchen Charakter und Stolz", fordert Garcia. 

Textquelle: © APA Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare