Roma und Milan teilen die Punkte

Aufmacherbild

Die AS Roma und der AC Milan kommen in der Serie A nicht vom Fleck.

Die beiden Kontrahenten teilen sich am 19. Spieltag die Punkte und trennen sich im direkten Duell mit 1:1. Dabei erwischen die Römer den besseren Start, Rüdiger bringt die Hausherren nach einer Freistoß-Flanke aus kurzer Distanz in Front (4.).

Für den Ausgleich sorgt Kucka per Kopfball (50.). Zehn Minuten später hat er die Führung am Fuß, schießt jedoch aus wenigen Metern drüber. In der Schlussphase muss Abate verletzt raus.

In der Tabelle bleiben die Giallorossi mit 34 Zählern auf Rang fünf, Milan folgt mit fünf Punkten Rückstand auf Position sechs.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare