Roma verdaut Lasagna-Schock

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Die Roma gewinnt zum Auftakt der 25. Runde der Serie A bei Aufsteiger Carpi durch einen späten Doppelschlag mit 3:1.

Digne bringt die Gäste aus der Hauptstadt in Minute 56 in Führung, doch den abstiegsgefährdeten Hausherren gelingt nur fünf Minuten später der Ausgleich durch Lasagna. Carpi kämpft tapfer, gerät aber durch einen Treffer von Dzeko (84.) erneut in Rückstund. Nur eine Minute später macht Salah alles klar.

Die Roma springt vorübergehend auf Rang drei, Carpi bleibt Tabellenachtzehnter.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare