Juventus finalisiert Pjaca-Transfer

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Der Transfer von Kroatiens EURO-Teilnehmer Marko Pjaca zu Juventus Turin ist offiziell.

Der 21-Jährige kommt um 23 Millionen Euro von Dinamo Zagreb und unterschreibt einen Fünfjahres-Vertrag. Die Ablösesumme für den Flügelspieler wird verteilt über die kommenden beiden Jahre überwiesen.

Pjaca kam bei der EM in Frankreich drei Mal zum Einsatz, insgesamt bestritt er bislang elf Länderspiele. Nach Miralem Pjanic, Mario Lemina, Medhi Benatia und Dani Alves ist er der bis dato fünfte Neuzugang Juves.

Juve-Neuzugang Benatia beschwert sich über deutsche Mentalität:


LAOLA Meins

Juventus Turin

Verpasse nie wieder eine News ZU Juventus Turin!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

LAOLA Meins

Serie A

Verpasse nie wieder eine News ZU Serie A!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare