Serie A: Absteiger stehen fest

Aufmacherbild Foto: © getty

Die Abstiegs-Entscheidung in der Serie A ist gefallen.

Am letzten Spieltag feiert der FC Carpi zwar einen 2:1-Sieg bei Udinese, muss aber wie Frosinone und Hellas Verona den Gang in die Zweitklassigkeit antreten.

Grund dafür ist der 3:2-Heimerfolg von US Palermo über Hellas. Vazquez bringt die Hausherren in der 28. Minute in Front, ehe Morganella und Wszolek nach einer Rangelei Rot sehen. Vivianis Ausgleich (48.) kontern Maresca (51.) und Gilardino (64.), Pisano (84.) sorgt für den Endstand.

Die Fiorentina beschließt die Saison mit einem 4:2-Sieg bei Lazio. Die Führung der Römer durch Lulic drehen Vecino, Bernardeschi, Tello und neuerlich Vecino. Für den Schlusspunkt sorgt Klose bei seinem Abschiedsspiel per Elfmeter.

LAOLA Meins

Serie A

Verpasse nie wieder eine News ZU Serie A!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare