Napoli bleibt zuhause ungeschlagen

Aufmacherbild Foto: © getty

SSC Napoli hat im Titelkampf mit einem 3:1 gegen Chievo Verona einen Pflichtsieg eingefahren.

Die "Azzurri" erleben vor 38.000 Zuschauern aber einen Horror-Start. In der zweiten Minute verliert Verteidiger Chiriches den Ball, Rigoni läuft alleine auf Reina zu und trifft.

Nur vier Minuten später besorgt Higuain nach Zuspiel von Ghoulam den Ausgleich. Unmittelbar vor der Pause macht Chiriches seinen Patzer zu Beginn mit dem Führungstor per Kopf gut.

Den Schlusspunkt zum Sieg setzt Callejon (70.).

In der Tabelle liegt Napoli damit punktegleich mit Juventus vorübergehend auf Platz eins.

Die Bianconeri spielen aber erst am Sonntag gegen Atalanta (15 Uhr).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare