Chinesen kaufen den AC Mailand

Aufmacherbild Foto: © getty

Der Verkauf des AC Mailand an chinesische Investoren ist laut Eigentümer Silvio Berlusconi fix.

"Wir haben den Klub an ein Konsortium verkauft, das bereit ist, 400 Millionen Euro in den nächsten zwei Jahren zu investieren", sagt der ehemalige italienische Ministerpräsident. Am 12. Juli soll der Vertrag offiziell unterzeichnet werden.

Der 79-Jährige gab zuletzt an, dass sich seine TV-Gruppe Fininvest den Klub nicht mehr leisten könne, er aber als Aktionär weiterhin das Sagen haben wolle.

LAOLA Meins

AC Milan

Verpasse nie wieder eine News ZU AC Milan!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare