Napoli fixiert Rang zwei, die Roma siegt

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Der SSC Napoli ist Vize-Meister in der Serie A.

Am 38. und letzten Spieltag feiert die Sarri-Elf einen 4:0-Kantersieg über Frosinone (Gucher ab der 68. Minute). Nach Rot gegen Gori (13.) haben Hamsik (44.) und Higuain (52., 62., 71.) leichtes Spiel.

Die Roma feiert einen verdienten 3:1-Sieg bei Milan, das einmal mehr enttäuscht. Salah (19.), Milan-Leihgabe El Shaarawy (59./verzichtet auf Jubel) und Emerson (82.) sorgen für klare Verhältnisse, Bacca betreibt Ergebniskosmetik (87.).

Auch für Milans Stadtrivalen Inter gibt es am letzten Spieltag nichts zu feiern. Die Nerazzurri unterliegen Sassuolo auswärts mit 1:3. Politano (6., 39.) und Pellegrini treffen für die Hausherren, Palacio sorgt in Minute 32 für den zwischenzeitlichen Anschlusstreffer.

Nach einer Stunde wird Inters Murillo mit Gelb-Rot vom Platz gestellt.

LAOLA Meins

Serie A

Verpasse nie wieder eine News ZU Serie A!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare