Milan-Legende tritt zurück

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Christian Abbiati hängt nach 22 Jahren im Profi-Fußball die Schuhe an den Nagel.

Der 38-jährige Torhüter der AC Milan gibt bekannt, seine Karriere nach dieser Saison zu beenden. Seit 1998 war der letzte Verbliebene der "goldenen Milan-Generation" Bestandteil des Teams, wurde zwischenzeitlich jedoch dreimal (an Juventus, den FC Torino und Atletico Madrid) ausgeliehen.

Mit den Rossoneri gewann er sieben Titel, darunter 2003 die Champions League sowie dreimal (1999, 2004 und 2011) den Scudetto.

Abbiati wollte bis zuletzt noch ein Jahr anhängen, der Verein gab ihm aber zu verstehen, nicht länger mit ihm zu planen.

Bereits in der aktuellen Saison kam er lediglich auf sechs Pflichteinsätze. Hinter Youngster Gianluigi Donnarumma matchte sich der 1,91m-Hüne mit Diego Lopez um die Rolle der Nummer zwei im Tor der Lombarden.

LAOLA Meins

AC Milan

Verpasse nie wieder eine News ZU AC Milan!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare