Kriegserklärung der Inter-Ultras an ihren Kapitän

Aufmacherbild Foto: © getty

Dicke Luft bei Inter Mailand vor dem Heimspiel gegen Cagliari (So., 15 Uhr). Die Curva Nord, Inters größte Ultra-Gruppierung, hat Kapitän Mauro Icardi den Krieg erklärt.

"Wir sind fertig mit dir. Du bist erledigt! Nimm die Schleife ab, du Clown! Ja, das fordern wir", so die Fans in einem öffentlichen Statement.

Hintergrund: Der Argentinier behauptet in seinem neuen Buch, er wäre im Februar 2015 zum Helden seiner Teamkollegen mutiert, weil er sich nach einem Zwischenfall mit den Ultras angelegt habe.

Angeblich hat Icardi nach einer 1:3-Niederlage gegen Sassuolo sein Trikot in den Fanblock geworfen, woraufhin ein führender Ultra dieses einem Kind wieder aus der Hand gerissen und zurück auf den Platz geworfen hat. Daraufhin soll es zur Konfrontation zwischen dem Stürmer und Fans gekommen sein.

"Das sind alles Lügen", behaupten die Inter-Ultras.


Die Highlights von Romas Sieg in Neapel:


Alle Highlight-Videos aus Europas Top-Ligen – Premier League, La Liga, Serie A, Ligue 1 – findest du hier!

Die Highlights von Napoli - AS Roma:

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare