Gucher hofft auf eine Zukunft in der Serie A

Aufmacherbild Foto: © getty

Nach einer Saison in Italiens höchster Spielklasse ist Robert Gucher mit Frosinone Calcio wieder in die Serie B abgestiegen. Der Vertrag des 25-Jährigen läuft noch ein Jahr.

Das Ziel des Steirers ist es aber, auch in der kommenden Saison in der Serie A zu spielen. Einige Vereine haben bereits Interesse bekundet. Aktuell gilt Aufsteiger FC Crotone als wahrscheinlichste Variante. Der Transfermarkt in Italien läuft aber gerade erst an.

Gucher hat in der Vorsaison 24 Serie-A-Spiele bestritten.

Das erwarten die LAOLA1-Experten vom EM-Finale:

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare