Glanzloser Juve-Sieg, Milan verliert

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Juventus festigt die Tabellenführung in der Serie A. Der Meister siegt in der 28. Runde mit 2:0 bei Atalanta. Barzagli (24.) besorgt im Anschluss an eine Ecke die Führung, Lemina (86.) trifft nach einem Solo spektakulär per Außenrist zum Endstand. Die "Alte Dame" hat nun drei Punkte Vorsprung auf Napoli.

Milan verliert zum ersten Mal seit zwei Monaten. Die "Rossoneri" müssen sich 0:2 bei Sassuolo geschlagen geben. Frosinone (Gucher in der 90. Minute eingewechselt) siegt 2:0 gegen Udinese.

 

Torino gegen Lazio endet 1:1. Bei Bologna-Carpi fallen keine Treffer. Genoa schlägt Empoli 1:0.

LAOLA Meins

Juventus Turin

Verpasse nie wieder eine News ZU Juventus Turin!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

LAOLA Meins

AC Milan

Verpasse nie wieder eine News ZU AC Milan!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare