Sassuolo gegen Torino abgesagt

Aufmacherbild
 

Die Begegnung der 16. Serie-A-Runde zwischen Sassuolo und dem FC Torino muss am Samstagabend abgesagt werden.

Schiedsrichter und beide Kapitäne entscheiden nach Absprache aber, die Partie wegen dichtem Nebels nicht anzupfeifen. So sind die Tore aus dem Mittelkreis kaum zu erkennen. Ein Nachtragstermin ist noch nicht bekannt.

Gespielt werden kann indes in Palermo, wo die Hausherren im Keller-Kracher gegen Frosinone (Gucher ab Minute 83) einen 4:1-Sieg feiern. Bologna gewinnt bei Genoa CFC 1:0.

Bild 1 von 10
Bild 2 von 10
Bild 3 von 10
Bild 4 von 10
Bild 5 von 10
Bild 6 von 10
Bild 7 von 10
Bild 8 von 10
Bild 9 von 10
Bild 10 von 10
Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare