Aufmacherbild Foto: © getty

Roma fegt Palermo vom Platz

Die AS Roma lässt sich von der Ausbootung von Vereins-Ikone Francesco Totti nicht beirren und schießt Palermo 5:0 ab.

Keita (52.) und Salah (60.,62.) machen in der 2. Halbzeit alles klar für die Giallorossi. Für Belustigung sorgt Doppelpack-Schütze Dzeko (30.,89.), der aus drei Metern am leeren Tor vorbeischießt.

Das sentimentale Highlight folgt in der 78. Minute: Kevin Strootman feiert nach über einem Jahr sein Roma-Comeback. Der Niederländer musste sich im Jänner 2015 einer Knie-OP unterziehen.

Fiorentina hatte vorgelegt

Die Fiorentina gewinnt bereits zuvor 3:2 bei Atalanta. In den letzten zehn Minuten fallen gleich vier Tore, zudem sieht Conti beim Heimteam Gelb-Rot. Die Viola (3.) bleibt damit zwei Punkte vor der AS Roma.

Sassuolo schlägt Empoli 3:2. Defrel ist mit seinem Doppelpack Matchwinner, beide Teams sehen je einmal Gelb-Rot.

Genoa dreht die Partie gegen Udinese und siegt 2:1. Antonio di Natale vergibt den späten Ausgleich per Elfer (90.).

Torino gegen Carpi endet ebenfalls wie Frosinone (Gucher Ersatz) gegen Lazio torlos.

Am Montag um 21 Uhr schließt ein Schlager die 26. Serie-A-Runde ab: Der Zweite Napoli (56 Punkte) kann mit seinem Sieg über den AC Milan (6.) die Tabellenführung von Juventus (58 Punkte) zurückerobern.

Die "Alte Dame" kam am Freitag in Bologna nach 15 Liga-Siegen in Folge nur zu einem torlosen Remis.

LAOLA Meins

Serie A

Verpasse nie wieder eine News ZU Serie A!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Mehr zum Thema COMMENT_COUNT Kommentare
Zum Seitenanfang»