Dybala: "Messi und Ronaldo haben es leicht"

Aufmacherbild Foto: © getty

Juventus-Youngster Paulo Dybala denkt nicht, dass Lionel Messi oder Cristiano Ronaldo in der Serie A ähnlich viele Tore wie in La Liga erzielen könnten.

"In Italien wird viel besser verteidigt, der Fußball ist viel taktischer. Die kleinen Klubs spielen nicht so wild und leichtsinnig wie in Spanien. Messi und Ronaldo könnten in Italien nicht 80-90 Tore erzielen", so der 22-Jährige gegenüber "Tuttosport".

"Vielleicht könnten sie 30 oder 40 erzielen, aber nicht 80", ist er sich seiner Sache sicher.

Der Argentinier hält in der laufenden Saison bei 16 Treffern und liegt auf Rang zwei der Torschützenliste. Auf Spitzenreiter Gonzalo Higuain (30 Tore) von Napoli fehlen dem Argentinier jedoch 14 Treffer.

Seine Ziele setzt er sich dennoch hoch. Zu den ständigen Vergleichen mit seinem Landsmann Messi sagt er: "Ich weiß nicht, ob ich so gut wie Messi werde, aber mein Ziel ist es, den Ballon d'Or zu gewinnen."


Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare