Die Fiorentina will italienischer werden

Aufmacherbild Foto: © getty

Fiorentina will laut "Corriere Fiorentino" ihren Kader umkrempeln, künftig sollen wieder mehr Italiener in Florenz spielen.

Mit Salvatore Sirigu soll ein neuer Keeper kommen. Der 29-Jährige ist bei Paris St. Germain nur noch Nummer zwei. Außerdem steht der italienische Teamstürmer Graziano Pelle auf der Wunschliste. Der Southampton-Angreifer wird aber auch mit Lazio Rom in Verbindung gebracht.

Auch Federico Viviani (Hellas), Valerio Verre (Udine) und Simone Missiroli (Sassuolo) stehen am Zettel.

"Tuttosport" berichtet indes von einem Gerücht, das Borja Valero betrifft. Der spanische Denker und Lenker im Mittelfeld der "Viola" soll in Roma-Coach Luciano Spalletti einen ganz großen Fan haben.

Angeblich bieten die Römer im Tausch für den 31-Jährigen Leandro Paredes an. Der 21-jährige Argentinier ist aktuell an den FC Empoli verliehen.


Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare