De Canio ist neuer Udinese-Trainer

Aufmacherbild Foto: © getty

Udinese hat mit Luigi De Canio einen Nachfolger für den am Montag entlassenen Trainer Stefano Colantuono gefunden.

Der 58-Jährige unterschreibt bei den Norditalienern einen Vertrag bis Saisonende.

Für De Canio ist es eine Rückkehr. Er war bereits von 1999 bis 2001 bei den "Zebrette" im Amt und führte den Klub auch ins internationale Geschäft. Er war zuletzt bei Catania Calcio und seit 2014 auf Jobsuche.

Udinese liegt aktuell nur auf dem 16. Platz und hat vier Punkte Vorsprung auf einen Abstiegsrang.


LAOLA Meins

Serie A

Verpasse nie wieder eine News ZU Serie A!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare