Milan erteilt Donnarumma-Wechsel Absage

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Gianluigi Donnarumma wird seinen 2018 auslaufenden Vertrag beim AC Milan nicht verlängern, verlassen darf er die "Rossoneri" wohl auch erst im kommenden Jahr. 

"Donnarumma ist ein großartiger Champion, ein toller Typ und ein Milan-Spieler. Nächste Saison wird er sicher immer noch für uns spielen", sagt Milan-Sportdirektor Massimiliano Mirabelli gegenüber "Sportitalia". Damit schiebt er einem kolportierten Wechsel in diesem Sommer einen Riegel vor. 

Unter anderem sollen Real Madrid, Paris St. Germain, Juventus Turin und einige englische Klubs am 18-jährigen Torwart-Juwel interessiert sein. 

Donnarumma mit Spielgeld beworfen

Derzeit ist Donnarumma für Italien bei der U21-EM im Einsatz. Im Spiel gegen Dänemark am Sonntag kommt es zu einem Zwischenfall.

Fans werfen Spielgeld in Richtung des Torhüters, der Strafraum ist voll von Dollar-Scheinen. Das Spiel muss sogar kurz unterbrochen werden, um das Feld zu säubern. Einige Anhänger halten ein Plakat mit der Aufschrift "Dollarumma" in die Höhe. 

Textquelle: © LAOLA1.at

Gianluigi Donnarumma schlägt neuen Milan-Vertrag aus

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare