Napoli-Coach Sarri droht Sperre

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Napoli-Trainer Maurizio Sarri könnte zwei Monate lang gesperrt werden.

Wie die "Gazzetta dello Sport" berichtet, hat der Coach bei der 0:2-Niederlage in der Coppa Italia gegen Inter Mailand sein Gegenüber Roberto Mancini homophob beschimpft. Der Verband wird die Angelegenheit untersuchen.

Der 57-Jährige ist bereits 2014 als Trainer des FC Empoli durch homophobe Aussagen aufgefallen, kam damals aber glimpflich davon - er wurde mit einer Geldstrafe über 5000 Euro belegt.

LAOLA Meins

SSC Napoli

Verpasse nie wieder eine News ZU SSC Napoli!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare