Carpi wirft Fiorentina aus der Coppa

Aufmacherbild
 

Nach der Roma verabschiedet sich ein weiteres Top-Team im Achtelfinale aus der Coppa Italia. Die Fiorentina, aktuell in der Serie A an zweiter Stelle der Tabelle, unterliegt zuhause Carpi mit 0:1.

Das Goldtor der Gäste erzielt Antonio Di Gaudio in Minute 76. Carpi, nur Tabellen-19., ist in Halbzeit eins das bessere Team, nach der Pause übernimmt die Viola das Kommando, kann ihre Chancen aber nicht verwerten.

Es ist Fiorentinas zweite Pleite in Folge, nach der Liga-Niederlage bei Juve am Sonntag.

 

LAOLA1.tv zeigt die Coppa Italia LIVE>>>

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare