Olympiakos stellt Rekord auf

Aufmacherbild
 

Olympiakos Piräus stellt in der griechischen Super League einen neuen Rekord auf.

Der Serienmeister feiert mit einem 3:1 über Levadiakos den 17. Sieg im 17. Saisonspiel. Nachdem Ideye (16.), Pardo (42.) und Dominguez (56.) für die Vorentscheidung sorgen, kann Mohamed Ben (88.) noch verkürzen.

Mit dem Punktemaximum von 51 Zählern führt Olympiakos in der Tabelle stattliche 18 Punkte vor dem ersten Verfolger AEK Athen, der am Samstag Xanthi 2:1 besiegte.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare