Wörthersee-Arena bestätigt Supercup-Bewerbung

Aufmacherbild Foto: © GEPA

Der französischen Supercup könnte am 6. August im Wörthersee-Stadion über die Bühne gehen.

Gert Unterköfler, Geschäftsführer des Sportparks Klagenfurt, bestätigt die Bewerbung gegenüber "orf.at": "Wir haben ein Angebot gestellt, der Zuschlag ist aber noch nicht erteilt worden."

Demnach gibt es noch einen zweiten Bewerber. Für Unterköfler wäre die Ausrichtung ein "Meilenstein", schließlich würde ein solches Schlagerspiel international positive Schlagzeilen für Klagenfurt bringen.

Am Mittwoch bereichtete die französische Sportzeitung "L'Equipe" nach einer Sitzung des Ligaverbandes (LFP), dass der Austragungsort des Spiels Meister gegen Cupsieger das Wörthersee-Stadion sein soll.

Unterköfler hofft, dass die Meldung des "seriösen" Blattes der Wahrheit entspricht.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare