Balotelli vergibt Elfer, Nizza gewinnt trotzdem

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Der OGC Nizza baut seine Tabellenführung in der Ligue 1 aus. Der EL-Gegner von Salzburg besiegt Olympique Lyon 2:0.

Baysse trifft nach fünf Minuten zum 1:0, in der 29. Minute dezimiert Fekir die Gäste mit einem Aussetzer gegen den Torschützen. In der Schlussphase erhöht Seri (77.), bevor Balotelli nach Foul an ihm selbst vom Punkt scheitert (81.).

Verfolger Monaco verliert in Toulouse 1:3. Germain bringt die Monegassen in Front (3.), Trejo (65.) und Braithwaite (84., 87.) drehen das Spiel aber.

Nizza führt vier Punkte vor Monaco, Toulouse ist vor den restlichen Spielen des Wochenendes zwei Zähler hinter den Rot-Weißen Dritter. Paris St. Germain tritt morgen in Nancy an und könnte mit einem Sieg auf den zweiten Platz vorrücken.



Es braucht am Ende keine Balotelli-Tore um gegen Olympique Lyon zu gewinnen. Die Highlights der Partie:


Alle Highlight-Videos aus Europas Top-Ligen – Premier League, La Liga, Serie A, Ligue 1 – findest du hier!

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare