Emery nimmt Krychowiak mit nach Paris

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Kurz nach seiner Unterschrift als neuer Trainer von Paris St. Germain darf sich Unai Emery über die Verpflichtung eines seiner ehemaligen Schützlinge beim FC Sevilla freuen. Grzegorz Krychowiak unterschreibt beim französischen Meister einen Vertrag bis Sommer 2021.

"Es ist ein Gefühl von großem Stolz nach Frankreich zurückzukehren", sagt der 26-jährige Pole, der von 2007 bis 2014 in die Ligue 1 gespielt hat (Bordeaux, Reims, Nantes).

Der 39-fache Internationale war zwei Jahre lang in Sevilla.

Der defensive Mittelfeldspieler betont: "Es war wichtig für meine Entscheidung, weiter mit Emery zusammenzuarbeiten."

Wie hoch die Ablöse ist, wurde vorerst nicht bekannt. Dem Vernehmen nach liegt sie aber unter der im Vertrag festgeschriebenen Summe von 45 Millionen Euro.


Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare