Williams wechselt von Swansea zu Everton

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Ashley Williams hat einen neuen Arbeitgeber in der englischen Premier League.

Der Kapitän der walisischen Nationalmannschaft wechselt von Swansea City zum FC Everton. Die Ablösesumme für den 31-Jährigen soll laut Medienberichten 14 Mio. Euro betragen. Bei dem Klub aus Liverpool, der von Ronald Koeman trainiert wird, unterschreibt der Innenverteidiger einen Dreijahresvertrag.

Bei der EM in Frankreich erreichte Williams mit Wales das Halbfinale, in der WM-Qualifikation trifft man auf Österreich.


Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare