Eine Ära geht zu Ende

Aufmacherbild Foto: © getty

Das Premier-League-Frühjahr dürfte zur Abschiedstournee von John Terry werden. Der Chelsea-Kapitän soll nach dem 5:1-Sieg im FA Cup bei Milton Keynes Dons mit Medienvertretern gesprochen und dabei Details über seine Zukunft verraten haben.

Laut mehreren Tweets ließ der 35-Jährige durchklingen, dass seine Ära bei Chelsea im Sommer zu Ende geht, da sein auslaufender Vertrag nicht verlängert wird.

Für ein anderes englisches Team aufzulaufen, soll er ausschließen. Beenden möchte er seine Karriere allerdings noch nicht. Dies ruft nun Gerüchte über einen Wechsel in die Major League Soccer oder nach China auf den Plan.

Terry gewann mit Chelsea vier Mal die Premier League, holte fünf Mal den FA Cup, drei Mal den League Cup sowie je einmal die Champions und Europa League.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare