Liverpool fixiert Mane-Transfer

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Der Wechsel von Sadio Mane zum FC Liverpool ist in trockenen Tüchern. Die "Reds" geben die Verpflichtung des 24-Jährigen vom FC Southampton offiziell bekannt.

Laut "BBC" beträgt die Ablösesumme für den Senegalesen 34 Mio. Pfund (rund 41 Mio. Euro). Die Summe könnte durch diverse Bonus-Zahlungen auf 36 Mio. Pfund (rund 43,5 Mio Euro) steigen.

Der Flügelspieler, der im Sommer 2014 von Salzburg in die Premier Legaue gewechselt ist, erhält bei Liverpool einen "langjährigen Vertrag".

Island-Fans rasten in Wien aus:


Die "Bullen" wird der Transfer freuen. Sie sollen mit rund einem Fünftel am Weiterverkauf Manes beteiligt sein, dürften also rund acht Millionen Euro kassieren.

"Heute ist ein großer Tag und ich bin sehr glücklich, für einen der größten Vereine Europas zu unterschreiben. Das ist ein Klub, der viele Titel gewonnen und eine große Geschichte hat", sagt Mane, der die Nummer 19 tragen wird.

Teuerster Afrikaner aller Zeiten

Der 31-fache Internationale hat in 75 Pflichtspielen für Southampton 25 Tore erzielt und 14 Assists geliefert.

Mane ist durch diesen Transfer zum teuersten afrikanischen Spieler aller Zeiten aufgestiegen.


LAOLA Meins

FC Liverpool

Verpasse nie wieder eine News ZU FC Liverpool!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare